PINK!

Es geht um Brustkrebs! Die Diagnose Brustkrebs ist ein äußerst einschneidendes, lebensbedrohliches Ereignis im Leben der erkrankten Frauen. Die betroffenen Patientinnen empfinden Hilflosigkeit, Kontrollverlust und massive Ängste, bis hin zur Todesangst. Deswegen gibt es bei jeder einzelnen Patientin ein extrem hohes Informations-, Zuwendungs- und Betreuungsbedürfnis.

Ziel von PINK! aktiv gegen Brustkrebs ist es, eine Brustkrebs-Plattform aufzubauen, die eine bessere und vor allem individuelle Information und Begleitung der Brustkrebs-Patientin vom Zeitpunkt der Diagnose, begleitend zu allen Therapien und in der Nachsorge ermöglicht. Dafür hat PINK drei Lösungen entwickelt.

  1. Auf der Website www.pink-brustkrebs.de können sich Betroffene und Interessierte umfassend informieren.
  2. Die PINK! App unterstützt Patientinnen während Therapie und Nachsorge mit einem individualisierten Coaching Programm mit Fokus auf Bewegung, Ernährung, mentale Gesundheit & Nebenwirkungsmanagement.
  3. Der psychoonkologische Online-Kurs PINK! Leben hilft die krebsbedingte emotionale Belastung, die mit Diagnose und Behandlung einhergeht, so früh wie möglich aufzufangen.

Diese Seite empfehlen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Newsletter abonnieren

Wenn Sie über Neuigkeiten informiert werden möchten, abonnieren Sie hier den Newsletter.